Möchtest du deinen Körper und Geist vollkommen beherrschen?

Was bedeutet die vollkommene Beherrschung des eigenen Körpers und Geistes überhaupt?

Ich verstehe darunter die Fähigkeit, die Funktion des Organismus in Folge jeglicher Einflüsse und Anforderungen optimal weiterzuentwickeln.
Darunter fällt zum Beispiel die perfekte Ausrichtung des Herzschlags, der Atmung, der Körperspannung und des Gedankenflusses auf das, was im jeweiligen Moment gerade relevant ist.
Ein derart aktiver Organismus führt zu vollkommener

Welches Training führt effektiv zu diesem Ergebnis?

Was für ein mentaler und physischer Benefit kann in Folge von jahrelangem intensiven Training von erzielt werden?

Welchen faktischen Nutzen haben wochenlanges Fasten und sehr strikte Diäten?

Liegt der Schlüssel mehr auf mentaler Ebene?

Welche Lebensphilosophien und Erkenntnisse in die funktionellen Zusammenhänge der Realität fördert die maximale Ausschöpfung des Potenzials des Organismus?

Was für ein mentaler und physischer Benefit kann in Folge täglicher stundenlanger Kontemplation und Meditation erzielt werden?

Hat die Hingabe zu Traditionen und der Glaube an Ideologien einen funktionellen Nutzen für uns?

Ist es gar notwendig, dem westlichen Lebensstil zu entsagen und abgeschieden als Asket leben?

Wo sind all die erleuchteten Shaolin, Buddhisten und Yogis?

Unter den unzähligen Trainings und Lehren, die mehr Leistung, Gesundheit, Freiheit, Wissen und Lebensfreude versprechen, was funktioniert wirklich?

Infolge Jahren der Persönlichkeitsentwicklung, physischen und mentalen Training und dem Studium von Wissenschaft und Tradition habe ich festgestellt, dass die meisten Informationen und Trainingstechniken absolut ineffektiv sind.

Hallo, ich bin Ramon.

Ich widme mein Leben der Erforschung, Verkörperung und Lehre der vollkommenen Beherrschung Organismus.

Wie weit bringt uns die Disziplinierung des Körpers und Geistes mithilfe von Kampfkünsten wirklich? Der Konsum von unzähligen Bücher, Seminare und Kurse? Der Glaube in und die Handlung nach Lehrern, Lehren und Traditionen? Jahrzehntelange Meditation, extremes Fasten und Abgeschiedenheit?

Wo sind all die erleuchteten Shaolin, Buddhisten und Yogis? Unter den unzähligen Trainings und Lehren, die mehr Leistung, Gesundheit, Freiheit, Wissen und Lebensfreude versprechen, was funktioniert wirklich?

Infolge Jahren der Persönlichkeitsentwicklung, physischen und mentalen Training und dem Studium von Wissenschaft und Tradition habe ich festgestellt, dass die meisten Informationen und Trainingstechniken absolut ineffektiv sind.

Sie basieren maßgeblich auf Glaube anstelle wirklicher Verkörperung. Sie aktivieren den Körper und Geist lediglich partiell. Der Grund dafür ist simpel. Jede physische Bewegung und jedes mentale Konstrukt ist limitiert auf sich selbst.