Möchtest du vollkommene Freiheit in jedem Moment verkörpern?

Meist wird Freiheit auf die Möglichkeit, etwas zu tun, bezogen. Die Freiheit, öffentlich seine Meinung zu verkünden. Frei zu entscheiden, womit man sich beschäftigt. Die Freiheit, von überall aus zu arbeiten. Über viel Geld zu verfügen, um sich frei von Sorgen die Objekte kaufen zu können, die man haben möchte. All das ist lediglich partielle Freiheit. 

Wann erfährst du tatsächlich Freiheit? Ist Freiheit nicht mehr ein Gefühl als eine Möglichkeit der Handlung? Du hast das Gefühl von Freiheit, wenn du frei von einer Limitierung wirst. In dem Moment, indem du etwas tun kannst, was du vorher nicht tun konntest, fühlst du dich frei.

Kurz danach gewöhnst du dich an diese „Freiheit“. Es fühlt sich nicht mehr nach Freiheit an. Es wird zum Alltag. Mag vollkommene Freiheit bedeutet, überhaupt keinen Limitierungen unterworfen zu sein?

So lange du lebst, wirst du mutmaßlich an deinen Körper und an die Gesetze des Universums gebunden sein. Bislang habe ich noch niemanden getroffen, der sich teleportieren, fliegen oder ohne physische Nahrung leben kann. Du etwa? 

Vollkommene Freiheit ist ein Zustand der Verkörperung von vollkommener Präsenz. Ab dem Moment, wenn du vollkommen frei von den Limitierungen deiner selbstzentrierten Gedankenstruktur bist, erfährst du vollkommene Freiheit.

Du fühlst dich frei von allem, was du tun musst. Du tust es einfach auf natürliche und intelligente Art und Weise! Du fühlst dich frei von der Vorstellung, wie die Realität aufgrund deiner Gedankenstruktur sein sollte. du veränderst einfach das, wozu du fähig bist, Moment für Moment.

Wähle & verkörpere!

Welche Erfahrung visierst du an?

Leistung

Verkörpere maximale Höchstleistung…

Gesundheit

Verkörpere optimale Gesundheit…

Freiheit

Verkörpere vollkommene Freiheit…

Wissen

Erfahre tiefe Erkenntnisse in jedes Thema…

Verbindung

Erfahre eine unmittelbare Verbindung…

Egal was du wählst... Alle Aspekte sind miteinander verbunden.

Wenn du Dein Körper und Geist vollkommen beherrschst, verkörperst du sie alle!